Neues aus dem Vorstand

Auf der ersten Sitzung nach der Sommerpause beschäftige sich der Vorstand unter Leitung des neuen Vorsitzenden Marcus Dischinger unter anderem mit abendlichen Ruhestörungen und vermehrten Müllaufkommen auf dem Indianerspielplatz, dem Planungsstand C-Areal und den geplanten Baumfällarbeiten in der Erzbergerstraße.

Zur zukünftigen Arbeitsweise des Vorstands, Erweiterung des Aktivenkreises und Jahres- inklusive Veranstaltungsplanung 2020/2021 (u.a. Stadtteiltag 2020) trifft sich der Vorstand am 27. Oktober zu einer Klausurtagung.

Die Vorstandssitzungen finden weiterhin in der Regel am zweiten Dienstag des Monats von 19:30 bis 21.30 Uhr statt. Nächster Termin: 8. Oktober 2019.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.