Protokoll vom 13.12.2016

Datum 13.12.2016, 19,30 h
TOP 1 Neues aus dem Stadtteil
a) Casino Flughafen ist abgerissen worden.
b) Gemäß Freigabe vom 03.11.16 ist die Knielinger Allee nun offiziell „Fahrradstraße“.
c) Frau Drützler-Heilgeist trägt für den Landesverein Badische Heimat e.V. vor:
Beim Kulturverein Mikado, Kanalweg 52, steht eine Plastik des Künstlers Emil Sutor „Kämpfer mit Schwert und Schild“ , allg. kurz „Siegfried“ genannt.
Die 1936 vor der damals von den Nazis neuerbauten Kaserne aufgestellte Plastik ist stark beschädigt (das Schwert abgebrochen) und mit roter Farbe beschmiert. Die Frage: Würde der BV Nordstadt eine Restaurierung unterstützen?
Nach – z.Teil kontroverser – Diskussion zunächst folgendes Zwischenergebnis:
– Der BV holt die Stellungnahme seines historisch sachverständigen Mitglieds, Herrn Schuladen-Krämer, ein.
– Frau Drützler-Heilgeist klärt bei der Volkswohnung (Grundstückseigentümerin),
inwieweit man sich dort dafür engagieren wird.

TOP 2 Mitgliederversammlung Beurteilung
Die Mitgliederversammlung war in Ordnung.

TOP 3 HWS Parkplatzprobleme
a) Die Herren Dunker und Werner Müller bemühen sich darum, dass in der Friedrich-Wolff-Str. wechselweise mit Abständen zum Ausweichen geparkt werden darf. Dadurch soll das „Durchrasen“ unterbunden werden. Auch ein deutlicher Hinweis auf der Alfons-Fischer-Allee nach der Erzbergerstr. zu Tempo 30 km wäre sinnvoll, um „Falschfahrer“ abzuhalten, einzufahren und am Ende in die Friedrich-Wolff-Straße abzubiegen.
Im Übrigen wird das Parkproblem – wie in den früheren Protokollen dargestellt – von Herrn Dunker bei den Behörden weiterverfolgt.
b) Die Plätze bzw. Rondells in der Karl-Schrempp- und der Friedrich-Wolff-Str. waren in der Anfangszeit der HWS sehr viel schöner gestaltet.
Die Herren Dunker und W. Müller werden sich diesbezüglich um Veränderung des z.Z. schlechten Zustands im Benehmen mit Ämtern bemühen.

TOP 4 Westliche Nordstadt – zwischen Lilienthalstraße und Dualer Hochschule –
Herr Krumm – HWS – war leider verhindert. Es wurde für die Podiumsdiskussion im Frühjahr ein Zwischenergebnis gemäß Anlage 1 erarbeitet. Weiterentwicklung bei der Vorstandssitzung im Januar 2017.

TOP 5 Satzungsänderung (Themenänderung einstimmig v. Rheinbrücke Sachstand )
Die Satzung wird gemäß Entwurf von Herrn Dunker geändert (s. Anlage 2) und dann dem Finanzamt zur Abstimmung vorgelegt werden.

TOP 6 Termine im Jahr 2017 (Westliche Nordstadt, Gärtnerhütt, Ikarusplazfest)
Zu Westl. Nordstadt siehe TOP 4/Anlage 1.
Weitere Termine werden bei der Vorstandssitzung im Jan. 2017 festgelegt.

TOP 7 Sonstiges
a) In der nächsten Nordstadtzeitung wird der neu gewählte Vorstand aufgeführt.
b) Weihnachtlicher Jahresausklang.

Sitzung beendet: 22,30 h. Nächste Sitzung 10.01.2017, 19,30 h, im NCO

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.