Protokoll der Sitzung vom 14.3.2017

TOP 1 Neues aus dem Stadtteil
1. Der BV konnte nicht klären, was aus dem Flughafenrestaurant, Erzbergerstr. 113, wird. Alle angesprochenen Stellen blockieren.
2. Bewohner des Lousianarings haben sich über unzumutbaren Lärm der Schützengesellschaft Karlsruhe 1721 e.V., Adenauerring 32, beklagt. Der BV wird der Sache nachgehen.

TOP 2 HWS-Plätze
Unter E-Mail: rondellgestaltung@web.de 15 Meldungen eingegangen. Auf Nachfrage wegen konkreter Hilfe haben nur 5 Personen geantwortet. Der BV beabsichtigt, bei der Stadtverwaltung und der Hardtwaldsiedlung e.G. wegen Weiterem nachzufragen.
Der BV hat bei der Stadtverwaltung nochmals wegen Veränderung der Parksituation /
„Autofreies Rondell “ angefragt.

TOP 3 Stadtteilkonferenz/Podiumsdiskussion Bebauung Areal zw. Lilienthalstr. u. DHBW

TOP 4 Lärmaktionsplan der Stadt Karlsruhe
Gemäß Beschluss in der letzten Sitzung wurde eine Stellungnahme vom 28.02.17 an die Stadt geschickt. (Die Schützen sind beim Lärmaktionsplan ausgenommen.)

TOP 5 Rheinbrücke Sachstand
1. Der Ortschaftsrat Neureut hat einstimmig beschlossen, von der Stadt den Verzicht auf die weitere Freihaltung der Trasse für die Nordtangente zu verlangen.

TOP 6 Termine
• Nochmals zur Putzete: Schulen am Frei, 31.03., und Bürger am Sa, 01.04., von 14 – 16 h Treffpunkt: Schulhof Marylandschule.
• 15.03.17, 19 h: AKB Vollversammlung im K-Punkt am Ettlinger Tor.

TOP 7 Sonstiges
1. Bericht über die Halbzeitveranstaltung von OB Mentrup vom 07.03.17, an der er teilgenommen hat.
2. Über die 3 Termine am 09.03.17 jeweils bei BV Knielingen, Nordweststadt und Neureut-Heide (s. Protokoll v. 14.02.17) berichten die Teilnehmer.
3. BV hat mit den Polizeirevieren Karlsruhe-Marktplatz und Karlsruhe-West telefoniert. Diese sagten zu, den Grüngutcontainerplatz Lilienthalstraße außerhalb der regulären Anlieferungszeiten stichprobenweise anzufahren. Beim AfA gibt’s nach tel. Auskunft nichts Neues hierzu.
4. BV wird beim Kulturamt und der VoWo wegen der Skulptur „Siegfried“ (TOP 6 des Protokolls vom 10.01.17) nachfragen, weil man sich dort darum kümmern wollte (nach letzter Info des BV).

Sitzung beendet: ca . 21 h; nächste Sitzung am 11.04.2017, 19,30 h, im NCO

Nachtrag außerhalb der Sitzung:
BV-Mitglieder haben im Stadtplanungsamt am 23.02. an der Besprechung zum Thema „Parken in der Hardtwaldsiedlung“ teilgenommen. Behandelt wurde lediglich das in der Siedlung im Prinzip unproblematisch umsetzbare StVO-konforme Gehwegparken. Bericht in der Juni-Ausgabe der NordstadtZeitung.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.