Umbau Tennesseeallee von Nr. 51 bis Nr. 101

Was wird gebaut? Die Fahrbahn sowie die Gehwege werden einschließlich der ostseitigen Parkplätze und der Straßenbeleuchtung erneuert.
Wo wird gebaut? In der Tennesseeallee ab Gebäude Nr. 51 bis zur Tennesseeallee Nr. 101.
Warum wird gebaut?Die ost- und westseitigen Gehwege sind zu schmal und weisen zahlreiche Schäden auf. Die Fahrbahn sowie Entwässerungseinrichtungen müssen ebenfalls erneuert werden. Gleichzeitig werden Teile der Stromversorgung umgelegt.
Welche Auswirkungen ergeben sich für Sie?Der ostseitige Gehweg wird einschließlich der angrenzenden Parkplätze in 3 Bauabschnitten gesperrt:
1. Bauabschnitt: Von Tennesseeallee Nr. 51 bis Tennesseeallee Nr. 71.
2. Bauabschnitt: Von Tennesseeallee Nr. 71 bis Tennesseeallee Nr. 92
3. Bauabschnitt: Von Tennesseeallee Nr. 92 bis Tennesseeallee Nr. 101
Die Fahrbahn der Tennesseeallee wird im jeweiligen Bauabschnitt auf einen Fahrstreifen eingeengt und als Einbahnstraße in Fahrtrichtung Kentuckyallee eingerichtet. Das Parken ist in diesen Abschnitten zunächst nur auf der Westseite in Längsrichtung möglich. Der westliche Gehweg wird jeweils nach Fertigstellung der Ostseite umgebaut. Die Zugänge zu den Häusern werden im jeweiligen Baubereich über Provisorien gewährleistet.
Wann wird gebaut? Baubeginn BA1: voraussichtlich 12.10.2015 Bauende Gesamtmaßnahme: voraussichtlich Ende Juli 2016 Witterungsbedingte Verschiebungen sind möglich.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.